WinLine ANBU 

Neben der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung ist die Anlagenbuchhaltung die dritte Säule des Rechnungswesens. Hier wird Ihr gesamtes Anlagevermögen erfasst und verwaltet.

Anlagenbuchhaltung

In der WinLine Anlagenbuchhaltung verwalten Sie Ihr komplettes Anlagevermögen. Dieses Modul bietet größtmögliche Flexibilität und schafft die Grundlage für Ihre Investitionsplanung, Liquiditätsplanung oder für die Beschaffung.

Auf einen Blick erkennen Sie, welche finanziellen Mittel in eine Anlage geflossen sind und welche Nutzungsdauer von ihr zu erwarten ist. Damit können Sie die für den Ersatz notwendigen liquiden Mittel optimal planen.

Die Bewertung des Anlagevermögens kann auf Basis des Steuerrechts, Handelsrechts oder kalkulatorische Abschreibung erfolgen. Umfangreiche Listen, Übersichten und Auswertungsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen.

 

Mit WinLine ANBU haben Sie Ihre Finanz- und Anlageplanung fest im Griff. Sie sehen genau, welche finanziellen Ressourcen in einem Vermögenswert gebunden sind, und die verbleibende Nutzungsdauer des Vermögenswerts. Auf diese Weise können Sie Ihre Bargeldressourcen effektiv für den eventuellen Austausch von Vermögenswerten planen.

WinLine ANBU enthält eine umfassende Reihe von Berichten, einschließlich des Vermögensregisters, des Verkaufs von Vermögenswerten, der Veräußerung von Vermögenswerten, der Zuschreibung von Vermögenswerten und verschiedener anderer Berichte, einschließlich mehrjähriger Vergleiche.

Das ANBU Management in WinLine bietet eine ganze Reihe von Optionen für die Meldung von Anlagewerten, einschließlich Abschreibungen, Teilabschreibungen, rückwirkender Aktivierungen, Veräußerungen und Abschreibungen sowie Teilvermögen. Es können auch Restwerte sowie verschiedene Arten von Abschreibungsmethoden zugewiesen werden.

Für die Bewertung von Vermögenswerten werden verschiedene Arten von Abschreibungsmethoden unterstützt. Sie können für jeden Vermögenswert die gewünschte Abschreibungsmethode auswählen und entscheiden, ob die Bewertung des Vermögenswerts steuerlich, kommerziell oder implizit berechnet wird.

Zentrale Funktionen im Überblick

Das WinLine ANBU-Modul bietet ein hohes Maß an Flexibilität durch die folgenden Funktionen:

  • Vollständige Integration mit WinLine FIBU und WinLine FAKT
  • Verschiedene Arten von Abschreibungsmethoden
  • Präzise Berichte und Listen
  • Vollständige Übersicht über das Anlagevermögen
  • Überwachung der tatsächlichen Werthistorie des Anlagevermögens
  • Zuverlässige Planung für zukünftige Investitionen
  • Effektives Investment Controlling
  • Erfüllung der erforderlichen Steuerberichtsanforderungen
  • Vereinfachte Bestandszählung

Mehr Informationen

WinLine ANBU Videos