PPS

WinLine PPS 

In Unternehmen mit industrieller Fertigung steht die effektive Produktionsplanung und -steuerung im Vordergrund. Zur IT- seitigen Unterstützung kommen spezielle PPS-Systeme ins Spiel.

Produktionsplanung & -steuerung

Mit dem WinLine PPS-System führen Sie die komplette Produktionsplanung und -steuerung in Ihrem Unternehmen durch. Realisieren Sie kurze Durchlaufzeiten, überwachen Sie Termine und Kapazitäten, ermitteln Sie Ihren optimalen Bestand und planen Sie die wirtschaftliche Nutzung von Betriebsmitteln.

Durch die Integration in das WinLine ERP-System steuern Sie zudem Ihre personellen und finanziellen Ressourcen. Für durchgängige, effiziente Arbeitsprozesse sorgt der automatische Datenfluss von der Produktion in die Lagerwirtschaft sowie Auftragsbearbeitung und von dort aus weiter sowohl in die Finanzbuchhaltung und Anlagenbuchhaltung als auch in die Kostenrechnung.

Integration & Kostenkontrolle

Die Einbindung des mesonic Warenwirtschaftssystems WinLine FAKT stellt die Verfügbarkeit von Fertigungskomponenten und -material sicher. Bereits bei Erstellung eines Angebotes kann eine Simulation des Produktionsauftrages durchgeführt werden, wobei optional die Kosten oder der Fertigstellungszeitpunkt optimiert werden können. Zusätzlich können Sie erfasste Kundenaufträge direkt in das PPS-Modul zur Produktionseinplanung übergeben. Mit Hilfe des Ressourcenmanagements ermitteln Sie anschließend Auslastung, Verfügbarkeiten und Terminierung des Produktionsauftrags. Effektive Kontrollinstrumente sorgen für einen reibungslosen Produktionsablauf.

In der Kapazitätenplanung legen Sie für einzelne Ressourcen oder für Ressourcengruppen fest, ob eine Grob- oder Feinplanung von Aufträgen gewünscht ist. Anschließend werden die Produktionsaufträge wahlweise über Vorwärts- oder Rückwärtsterminierung in die Ressourcengruppen eingeplant, wobei die Rohma-terialien bzw. Halbfertigprodukte im Detail disponiert werden.

Zentrale Funktionen im Überblick

  • Einzel-, Serien- und Variantenfertigung
  • Integriert in die WinLine FAKT - Zusammenspiel mit Einkauf, Materialwirtschaft, Verkauf
  • Simulation von Produktionsaufträgen mit Kosten-/Zeitoptimierung (schnellste/günstige Variante)
  • Effiziente Ressourcenverwaltung/Optimierung der Kapazitäten
  • Grob- und Feinplanung von Ressourcen
  • Vorwärts- oder Rückwärtsterminierung
  • Berücksichtigung von Schichtzeiten, Fehlzeiten und saisonalen Schwankungen
  • Definition und Planung von Ressourcengruppen
  • Minutengenaue Planung einzelner Ressourcen
  • Einfache Gestaltung von Produktionsprozessen
  • Grafischer Leitstand
  • Beschleunigung des Produktionsablaufs
  • Sicherstellung profitabler Arbeitsprozesse
  • Grafische Auswertungen (Ressourcenauslastung, Produktionsstatistik)
     

Datenblatt PPS Download (380 KB)

Video ansehen

 

WinLine Erweiterungsmodul