Die DSGVO im Unternehmen in Theorie & Praxis - Paket Teile 1-4

Seminarform
Lernvideo
Level
Level 1 Einsteiger
Bereich
Zusatztools und mehr
Preis
€ 239,00

zzgl. gesetzl. MwSt.

Videobestellung
Lernvideo Jetzt bestellen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt EU-weit einheitlich die Verarbeitung personenbezogener Daten in Unternehmen und verschärft die Datenschutzpflichten von Betrieben um ein Vielfaches. Bereits am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist zur Einführung der Verordnung, von der nahezu jedes Unternehmen betroffen ist.

Dieses Paket besteht aus vier jeweils einstündigen Lernvideos, in denen wir Ihnen einerseits die Grundlagen der DSGVO vermitteln und Ihnen andererseits wichtige Hinweise und Tipps zur praktischen Umsetzung in Ihrem Unternehmen geben:

Teil 1: Die DSGVO - Sturm im Wasserglas oder große Welle (Grundlagen und Inhalte der Verordnung)
Teil 2: Praxistipps für Vertrieb, Marketing und Service
Teil 3: ToDo's für Unternehmen
Teil 4: Kreuz & quer - Anwender fragen, Experten antworten

Lernvideo-Inhalte im Detail

Teil 1: Die DSGVO - Sturm im Wasserglas oder große Welle (Grundlagen und Inhalte der Verordnung)

  • Was ist die DSGVO? Wir erklären Begriffe und Inhalte.
  • Welche Unternehmen sind von der DSGVO betroffen?
  • Wie verändert sich der Datenschutz im Unternehmen durch Inkrafttreten der DSGVO?
  • Welche Auswirkungen hat die DSGVO auf das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)?
  • Was bedeutet die DSGVO für Unternehmen, Unternehmer und Mitarbeiter?
  • Welche Konsequenzen haben Verstöße gegen die Verordnung und wer haftet dafür?
  • Das Recht auf Löschung der Daten und die daraus entstehenden Pflichten für Unternehmen.

Teil 2: Praxistipps für Vertrieb, Marketing und Service

  • Altdaten - behalten oder löschen? Was ist erlaubt?
  • Was ist im Leadmanagement zu beachten?
  • Datenminimierung - Welche Daten dürfen erhoben und gespeichert werden?
    • Bei der Auftragsabwicklung
    • Im Rahmen der Serviceabwicklung
    • Im Zuge von Marketingaktionen
  • Unter welchen Voraussetzungen ist die Weitergabe von Daten an Dritte erlaubt?
  • Ist eine unterschiedliche Behandlung von Kunden- und Interessentendaten erforderlich?
  • Telefonieren, mailen, schreiben - welche Kontaktaufnahme zu Ihren Kunden / Interessenten ist erlaubt und was ist dabei zu beachten?
  • Der spezielle Fall "E-Mail-Marketing".
  • Was Sie bei der Adressgewinnung durch Adresskauf, Messekontakte und persönliche Kontakte beachten müssen
  • Anpassungstipps für Ihre Homepage im Rahmen der DSGVO.

Teil 3: ToDo's für Unternehmen

  • Die Einführung der DSGVO im Unternehmen. Welche Steps sind durchzuführen?
  • Was ist ein Verfahrensverzeichnis und wer braucht es?
  • Wann ist die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten erforderlich?
  • So bereiten Sie Ihre Mitarbeiter auf die DSGVO vor.
  • Was ist im Umgang mit internen Daten, z. B. von Mitarbeitern, zu beachten?
  • Was ist die Besonderheit bei der Datenhaltung in der Cloud?
  • Daten speichern, sichern und schützen - welche technischen Maßnahmen sind zu treffen?
  • Der Worst Case: was tun bei Datenklau?

Teil 4: Kreuz & quer - FAQs zur DSGVO

  • Anfragen und Korrespondenz B2B/B2C
  • Recht, IT und Wirtschaftliches
  • Datenschutzbeauftragter
  • Aufsicht und Prüfung
  • Weiterführende Informationen

Zielgruppe

Geschäftsführer, Datenschutzbeauftragte und alle Mitarbeiter im Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten.

Dauer

4 x ca. 60 Minuten